foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
Very intense fragrance
Intense fragrance
Medium fragrance
Moderate fragrance
Little/No fragrance

What does "ADR" mean?

ADR is a high german quality standard Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Find more information here http://www.adr-rose.de

Lost-And-Found Products

We always have new plant treasures in our Lost-And-Found area.

Quantities are limited, so grab something before its too late! ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

This plant is only sold in bundle packages. Click on "-" or "+" to select your amount of choice.

Plant one of the following pollinator-plants close to guarantee a high yield.

This product will be dispatched within 24 hours

Upload A Picture!
More Details...

Blume des Jahres 2013

Das gewöhnliche Leberblümchen, Hepatica nobilis, wurde im Oktober 2012 von der Loki Schmidt Stiftung zur Blume des Jahres 2013 gewählt. Es kommt in der Natur vermehrt in der Krautschicht alter Buchen- und Eichenwäldern vor. Das besondere ist, dass die Vermehrung über Ameisen erfolgt, diese tragen die Samen weiter. In der frühen Biedermeierzeit wurde diese Pflanze in großen Bauerngärten und Klöstern angepflanzt.

Über den Winter zieht sich die Pflanze ganz in die Wurzel zurück und treibt im Frühjahr wieder neu aus.

Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Standort:
halbschattig
Verwendung:
Unter Gehölzen, im Schatten von Mauern. Schöne Begleiter wären Asarum, Cyclamen coum, Primula, Viola und verschiedene Farne.

Product Information

Blattwerk

Herzförmig, 3-lappig, derb, glatt

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Wuchsform

halbkugelig, aufrecht, horstig

Besonderheit

Bienenweide, giftige Pflanze

Blütenfarbe

violettblau

Laubfarbe

dunkel-grün

Blühzeit

März bis April

Boden

frischer, durchlässiger, neutraler Gartenboden

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

ca. 12-15 Pflanzen pro m²

Blütendurchmesser

2 cm

Familie

Ranunculaceae, Hahnenfußgewächse

Wuchsbreite

15 bis 20 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,10 m

Blütenform

schalenförmig

Jahrgang

1780

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Laubschmuck

check

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: ** sehr gut
64383
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Delivery Time: 6 - 9 Business Days! More shipping details here.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 85759
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 6:
5,79
-
+

* All prices incl. VAT + Shipping Costs.
Express delivery:
If you order 24h items exclusively within the next 16 Stunden und 9 Minuten, your order will be dispatched within 24 hours.

Similar Products:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Leberblümchen - Hepatica nobilis

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
13
4.31 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 6
  • 5
  • 2
  • 0
  • 0

Costumer Reviews For This Product:

Hepatica nobilis

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. Mai 2018
Hepatica nobilis
von: diemoni
am 28. März 2017
Kleine Schönheit im Frühjahr
von: Libe
Schon lange habe ich mir ein Leberblümchen für meinen Garten gewünscht. Jetzt hat es einen Platz in einer schattigen Ecke unter Herbstlaub gefunden und mich in diesem März mit seiner blauen Schönheit erfreut. Aus dem kleinen, unscheinbaren Wurzelballen haben sich bisher 7 Blüten entwickelt.
am 20. Juni 2016
Hepatica nobilis
von: Kunde
In gutem Zustand geliefert - Pflanze wächst! :-)
am 8. August 2015
Hepatica nobilis
von: Psikal
am 8. August 2015
Leberblümchen
von: Steuber
Nachdem ich vor einigen Jahren bei einer Harzwanderung einen Buchenwald voller himmelblauer Lebeblümchen erlebt habe, standen die nun ganz oben auf meiner Wunschliste. Die Lieferung kam gut verpackt und schnell an. Die ersten Blüten durfte ich bereits bald nach der Pflanzaktion erleben, und ich bin sicher, daß die Blütenpracht im nächsten Frühjahr noch intensiver wird. Ich werde mir die Fa. Pflanzmich gut für weitere Lieferungen merken. B. Steuber

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 17531: Leberblümchen

Hallo Herr Meyer, ich möchte gerne Leberblümchen in mein Beet pflanzen. Im Frühjahr wenn diese blühen ist das Beet recht leer, im weiteren Verlauf entwickelt es sich aber recht üppig, so dass die Leberblümchen dann wahrscheinlich von den Stauden verdeckt wären. Wäre das ein Problem? Ich versuche mal Bilder mit zu senden. Danke

Leberblmchen
Leberblmchen

Antwort: Guten Tag, es ist überhaupt kein Problem für das Leberblümchen. Die Pflanze ist absolut anpassungsfähig und sehr geeignet für den Standort. Sie wird ihnen Freude machen. Gruß Meyer


Frage Nr. 27933: Abies nobilis (procera)

Sehr geehrter Herr Gärtnermeister! Ich habe über pflanzmich.de folgende Pflanze bekommen: Abies nobilis (procera). Auf der Pflanze hing ein Zettel mit folgender Beschreibung: 3 j.v.S 2/1 QuickPot 24. Was heißt das? Und ist die Pflanze veredelt oder über Aussaat vermehrt worden? Vielen Dank! MfG

Antwort: Diese sind durch Aussaat vermehrt. 3 jährig verschulter Sämling, 2/1 bedeutet, das er im Lter von zwei Jahren das erste mal verschult wurde und dann bis dato noch ein Jahr gewachsen ist.


Frage Nr. 27470: Nobilis-Tanne

kann ich diese Tanne auch in der Größe 60-70cm erwerben?

Antwort: Diese Größe ist etwas schwierig. Ballenpflanzen sind meist schon größer. Schreiben sie unserem Service doch mal eine Email an Service@pflanzmich.de wir schauen dann gern ob wir ihnen etwas passendes besorgen können.


Frage Nr. 27419: Schmuckstrauch/-baum (Eyecatcher)

Hallo Herr Meyer, ich möchte bei unserer neuangelegten, großen Holzterrasse (Südlage) einen schmucken Strauch/Baum pflanzen mit mehreren Stämmen (ähnlich wie der Lorbeer/Laurus nobilis). Die Pflanze sollte frostbeständig sein, nicht höher als 3m und nicht allzu breit. Gerne darf sie blühen und Früchte tragen. Es sollte aber nicht in Richtung Thuja gehen. Herzlichen Dank und schöne Grüße.

Antwort: Wie würde ihnen denn dann die Portugiesische Lorbeerkirsche Myrtifolia gefallen. Eine sehr schöne Pflanzen die wir auch bereits in einer ansprechenden Größe im Sortiment haben.



Frage Nr. 27326: Nobilis Tanne

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe bereits eine kleine Anzahl an Nobilis Tannen bei Ihnen bestellt und habe vor diese für die Gewinnung von Schmuckreisig zu benutzen. Ich habe bereits ein Fachbuch zum Thema erworben, leider wird dort nicht genau beschrieben wie die Tannen zu Pflanzen sind und wie viel Wasser sie am Tag brauchen. Außerdem stelle ich mir die Frage, ob man die Pflanze wie andere Weihnachtsbäume beschneiden sollte oder das für die Gewinnung von Schmuckreisig auch vom Nachteil sein kann (weniger Äste, weniger Schmuck). Zudem Frage ich mich, wie viele Jahre ich mit bis zur ersten "Ernte" warten muss. Auch für eine weiter gute Informationsquelle zum Weihnachtsbaumanbau wäre ich Ihnen sehr Dankbar (Website, Fachbuch...). Vielen Dank für Ihre Mühe und den Service. Ich freue mich schon auf den Anbau der Bäume und wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende. Mit freundlichen Grüßen Arne Lange

Antwort: Sie sind wie jede andere Freilandpflanze auch zu pflanzen. Wichtig ist das die Wurzeln gut (nicht verdreht) in die Erde kommen. Entscheidend ist dann in den ersten Jahren das sie frei von Bewuchs gehalten werden. Besonders gut gedeihen sie wenn sie im Halbschatten stehen können. Wie viel Wasser sie brachen kann man nicht genau sagen. Der Boden sollte aber immer gut feucht sein.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen