foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
Very intense fragrance
Intense fragrance
Medium fragrance
Moderate fragrance
Little/No fragrance

What does "ADR" mean?

ADR is a high german quality standard Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Find more information here http://www.adr-rose.de

Lost-And-Found Products

We always have new plant treasures in our Lost-And-Found area.

Quantities are limited, so grab something before its too late! ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

This plant is only sold in bundle packages. Click on "-" or "+" to select your amount of choice.

Plant one of the following pollinator-plants close to guarantee a high yield.

This product will be dispatched within 24 hours

Hoher Rittersporn Adria

Delphinium x elatum Adria

Hoher Rittersporn Adria / Delphinium x elatum Adria

Upload A Picture!
More Details...

Die Sorte Adria, gehört zu den größeren Sorten unter den Ritterspornen, was sie besonders beliebt für den Vasenschnitt macht. Mit ihren blauen Blüten die sich sehr dicht aneinander reihen und der höhe von bis zu zwei Metern, passt sie am besten in den Hintergrund im Staudenbeet. Sehr schön sieht diese Sorte auch im Bauerngarten aus, wenn man drei Stück zusammenpflanzt und sie mit Buxus einrahmt.

Diese Pflanze ist eine Züchtung von Ernst Pagels aus Leer/Ostfriesland.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Passt sehr gut in den Hintergrund verschiedener Beete oder auch perfekt in jeden Bauerngarten. Diese Sorte eignet sich ebenfalls für den Kübel und natürlich sehr gut als Schnittblume.

Product Information

Blattwerk

sommergrün

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

zweite Blüte: September bis Oktober bei der richtigen pflege

Blütenfarbe

ultramarin mit weissem Auge

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juni bis Juli

Boden

Benötigt frischen, humosen Boden.

Blüte

aufrechte Blütenrispen

Blütendurchmesser

4 cm

Pflegetipp

nach der ersten blützeit zurückschneiden

Wuchshöhe

1,00 bis 1,40 m
63354
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Delivery Time: 6 - 9 Business Days! More shipping details here.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101860
Diese Pflanze ist derzeit ausverkauft
Diese Pflanze ist derzeit ausverkauft
Ab 1:
6,99
Ab 25:
5,29
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.




 → 

schliessen

Besonderheit

bei Rückschnitt 2. Blütenflor

* All prices incl. VAT + Shipping Costs.
Express delivery:
If you order 24h items exclusively within the next 22 Stunden und 12 Minuten, your order will be dispatched within 24 hours.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Hoher Rittersporn Adria - Delphinium x elatum Adria

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Costumer Reviews For This Product:

Delphinium x elatum Adria

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27870: sehr geehrter Herr Meister Meyer

Unser Ficus verliert seit ca 4 Wochen enorm viele Blätter. Sie werden gelb und fallen ab. Eine Versorgung mit viel oder wenig Wasser , mit hoher oder geringer Nährstoffgabe brachte nichts... Vielleicht könnten Sie mir einen Rat geben, wie ich die Pflanze pflegen muss.... Vielen Dank

sehrgeehrterHerrMeisterMeyer
sehrgeehrterHerrMeisterMeyer

Antwort: Woran das genau liegt, kann ich so leider auch nicht sagen. Aber sie sollten ihm mal einen größeren Kübel geben. Doppelt so groß sollte er schon sein. Das wird ihm sicher gut tun.


Frage Nr. 27490: Bepflanzung Beet Hauseingang (8m x 1,30m)

Ich möchte das Beet neben dem Hauseingang (ab Mittagszeit sonnig/Westseite) modern bepflanzen, d.h. mehrere Pflanzen von einer Sorte damit es harmonisch wirkt. Links hinter dem Beet ist ein 1.80 hoher Holzzaun des Nachbarn.Welche Pflanzen, gerne auch immergrün,können Sie empfehlen?

Antwort: Puh hier jetzt so mit diesen doch recht wenigen Angaben die richtigen Pflanzen zu empfehlen ist ja fast unmöglich. Könnten sie mir vielleicht ein Bild davon in einer neuen Meisterfrage zukommen lassen?


Frage Nr. 26864: Staude vor hoher Südwand

Guten Tag Herr Meyer, ich suche schon längere Zeit eine Staude (mindestens 60 cm hoch)oder Halbstrauch, die vor einer mit wildem Wein bewachsenen Südwand stehen kann. Diese Pflanze soll das Beet dominieren. Die Blühtezeit sollte nach Möglichkeit im August/September sein. Der Standort ist nur sonnig und der Boden lehmig. Das Beet wird zu einer Seite von Pfingstrosen und zur anderen Seite von einer gelben hohen Rose in Begleitung einer blau blühenden Clematis begrenzt. Ich freue mich von Ihnen zu hören. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Heike Wagner Ich freue mich von

Antwort: Wie würde ihnen an dieser Stelle denn ein Lythrum salicaria Blut-Weiderich gefallen?


Frage Nr. 26486: Rotahorn

Sehr geehrter Herr Meister Meyer, im September 2014 habe ich drei Rotahorn (Acer rubrum) gepflanzt. Zwischenzeitlich sind die Bäume ziemlich gewachsen. Zwei davon haben allerdings mehr eine Buschform. Soll/kann ich die unteren Seitentriebe am Stamm abschneiden um eine deutlichere Baumform zu erhalten? Wann wäre der beste Zeitpunkt?

Rotahorn

Antwort: Guten Tag Herr Rast, ja, die sind ja ordentlich gewachsen. Sie können die Bäume jetzt aufschneiden. Wichtig : Eine scharfe Schere. Es wird auf Astring geschnitten. Der Schnitt wird so ausgeführt das er oben bündig am Stamm ist und unten 2 bis 5 Millimeter absteht, also leicht Schräge. Es dürfen keine Hutharken stehen bleiben. Der Baum hat sonst Probleme die Schnittstelle zu Überwallen. Nach dem Schnitt wird mit künstlicher Rind die Stelle verschlossen um Austrocknung oder Pilzbefall zu vermeiden. https://www.pflanzmich.de/produkt/105674/malusan-wundverschluss.html Im nächsten Frühjahr die Stellen kontrollieren, sollten sich Wasserblasen gebildet haben, diese aufstechen und ablaufen lassen. Ahorn neigt dazu, hoher Zelldruck im Frühjahr. Viel Erfolg Meyer


Frage Nr. 26429: Zwergnektarine Vermehrung

Hallo, vor vielen Jahren kauften wir im Supermarkt eine Zwergnektarine, Sorte unbekannt. Tolle schmackhafte Früchte, die Kerne davon schmissen wir immer in den Garten. Auf Grund der Kräuselkrankheit, entfernten wir das Bäumchen. 2017 kamen zahlreiche Nektarinen aus dem Boden. 2018 wachsen diese Pflanzen kräftig weiter, keine Kräuselkrankheit, aber auch noch keine Blüten. Mein Frage: Werden hier jemals Früchte wachsen? Wird es dieselbe Sorte sein? Gibt es hier noch keine Kräuselkrankheit, weil sie noch nie geblüht haben? Vielen Dank!

Antwort: Nein dabei handelt es sich dann wieder um die Wildform die dann n7chts mehr mit der Mutterpflanze zu tun hat. Sie werden zudem mit hoher Wahrscheinlichkeit mehr und stärker an der Kräuselkrankheit leidern.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen