foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
Very intense fragrance
Intense fragrance
Medium fragrance
Moderate fragrance
Little/No fragrance

What does "ADR" mean?

ADR is a high german quality standard Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Find more information here http://www.adr-rose.de

Lost-And-Found Products

We always have new plant treasures in our Lost-And-Found area.

Quantities are limited, so grab something before its too late! ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

This plant is only sold in bundle packages. Click on "-" or "+" to select your amount of choice.

Plant one of the following pollinator-plants close to guarantee a high yield.

This product will be dispatched within 24 hours

Gewöhnliche Berberitze

Berberis vulgaris

bienengarten bild
Upload A Picture!
More Details...

Diese Berberitze besticht durch ihr großes Blatt und ihre überreiche gelbe Blüte von Anfang Mai bis Ende Juni. Die essbare Frucht ist orangerot bis dunkelrot und ab Oktober reif. Blätter sollten nicht mit verarbeitet werden, da sie schwach giftig sind. Am schmackhaftesten sind die Früchte, wenn man sie zu Marmelade oder als Gewürz weiterverarbeitet. Das Herbstlaub ist gelborange bis leuchtend rot. Am wohlsten fühlt sich das einheimische Wildgehölz im Halbschatten, sowie an Waldrändern und vor größeren Büschen auftritt, hier wird sie dann 1-2,5 m hoch.

Standort:
halbschattig
Verwendung:
Vorpflanzung vor höheren Sträuchern oder Bäumen, Vogelnährgehölz

Product Information

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

strauchartig, dicht verzweigt

Besonderheit

sehr wertvoller Strauch, der vielen Tieren Unterschlupf und Nahrung bietet. Bildet Ausläufer

Blütenfarbe

gelb

Laubfarbe

grün, im Herbst gelb-orange

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

orangerote bis dunkelrote, essbare Früchte

Boden

anspruchslos, durchlässig

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

2-3 Pflanzen pro Meter

Duft

Blütendurchmesser

2 cm

Familie

Berberidaceae, Sauerdorngewächse

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 2,50 m

Zuwachs

0,20 bis 0,50 m / Jahr

Blütenform

schalenförmig

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check
30940

verwendbare Pflanzteile

Wurzelrinde

Heilwirkung

Leber, Galle, Monatsbeschwerden

Art der Ausläufer

nestartige Ausläufer von bis zu einem Meter

Fruchtfarbe

rot bis blauschwarz

Geschmack, Essbarkeit

laubabwerfende Sorten = säuerlich saftig. Immergrüne und Zierformen Ungenießbar

Lang haftende Früchte

check

Wildobst

verarbeitet, vitaminreich

Farbe des Herbstlaubs

gelborange, rot

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Hecken

check

Einfassungen

check

Extremlagen

Extremlagen

Verhalten bei Trockenheit

sehr widerstandsfähig

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Verbreitung

regionale Vrebreitung

Nektar

empfehlenswert

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

weitere Details

besonders harte Pflanzen
Unsere Empfehlung
15 - 30 cm1-oder 2 jährig

37,25 € für 25 Pflanzen

Einzelpreis:

1,49 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

Stauden

Stämmchen Zierstämme

Obstgehölze

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.

Ein Stambusch ist ein fertig gewachsener Baum mit mehreren Stämmen an der Basis. Quasi eine Mischung aus einem Großstrauch und einem Baum. Es handelt sich um ganz besondere Solitärpflanzen.
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
clear

Delivery Time: 6 - 9 Business Days! More shipping details here.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Mitte Februar wenn kein Bodenfrost
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 169270
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1,49
(37,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 107415
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1,99
(49,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 99818
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2,99
(14,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98519
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
5,99
(29,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 103810
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
6,49
Ab 5:
5,19
-
+
Artikel Nr. 89131
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
9,99
Ab 5:
7,99
-
+
Artikel Nr. 89132
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
15,99
Ab 5:
12,79
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98520
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
69,99
Ab 5:
43,99
-
+
Artikel Nr. 98521
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
99,99
Ab 5:
59,99
-
+
Artikel Nr. 98522
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
119,99
Ab 5:
78,99
-
+
Artikel Nr. 167553
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
149,99
-
+
Artikel Nr. 122244
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
179,99
-
+
Artikel Nr. 128221
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
249,99
Ab 5:
149,99
-
+
Artikel Nr. 146948
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
359,99
-
+

* All prices incl. VAT + Shipping Costs.
Express delivery:
If you order 24h items exclusively within the next 15 Stunden und 19 Minuten, your order will be dispatched within 24 hours.

Similar Products:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Gewöhnliche Berberitze - Berberis vulgaris

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
44
4.50 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 29
  • 12
  • 1
  • 0
  • 2

Costumer Reviews For This Product:

Berberis vulgaris

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 19. Juni 2018
Gut angewachsen
von: HolpaDolpa
Ich habe nur eine etwa 30 Zentimeter große Pflanze im Topf bestellt und diese ist wunderbar, trotz extremer Trockenheit, angewachsen. Sie hat schon über 10 Zentimeter, in nur knapp zwei Monaten, zugelegt. Ich habe sie als Lückenfüller in eine freiwachsenden Hecke gepflanzt und denke, in den nächsten Jahren wird sie sich wunderbar einfügen und die freie Stelle schnell füllen.
am 18. Mai 2018
U.Kroeker
von: Kroeker
War alles in Ordnung.
am 17. Mai 2018
Berberis vulgaris
von: Kunde
am 14. Mai 2018
Berberis vulgaris
von: Seeliger
alles bestens
am 5. Mai 2018
Berberis vulgaris
von: stich
verpackung optimal, pflanzen gut bewurzelt,alle angegangen.alles prima.89GF

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 15603: Berberitze

Guten Morgen Herr Meyer ! Heute wollte ich die von Ihnen genannte Berberitze, nach der ich im vergangenen Jahr gefragt hatte für die Frühjahrspflanzung bestellen. Irgendwie komme ich da aber durcheinander. Sie nannten mir die Pflanzennr. 30940, aber das Foto stimmt nur mit der Nr. 99818 überein. Was ist richtig, können Sie mir da weiterhelfen ? Danke ! M. Tramberger

Antwort: Ich habe die richtige Pflanze hier jetzt mal verlinkt, ich hoffe ich konnte ihnen damit weiterhelfen.


Frage Nr. 28376: Gewöhnliche Berberitze

Hallo, plane die Berberitze als Hecke im Vorgarten zur Strasse. Es sind ca. 10m. Wie gross sollte der Pflanzabstand sein (dichte Hecke) und wie weit sollte man nach innen gehen, da die Hecke ja auch zum Bürgersteig austreibt?

Antwort: Ich würde ihnen zu vier Pflanzen je Meter raten. Halten sie dann am besten ca 40cm Abstand.



Frage Nr. 28243: Gehölzunterpflanzung / Gartenrasen

Hallo Herr Meyer, wir haben in unserem Garten, der mit ganz normalem Rasen durchzogen ist, mehrere heimische Sträucher gepflanzt (z.B. Gemeine Berberitze, Wolliger Schneeball, Ribes Alpinum, Holunder, Alpenheckenrose etc) aber auch einige Goldliguster. Nun haben wir gelesen, dass es Gehölzen schaden soll, wenn normales Gras um sie herum wächst, da Gras wohl wie ein Schwamm wirkt und die Nährstoffe absaugt. Ist dies so? wäre dann die Lösung um den Pflanzbereich herum das Gras wegzuhacken und mit Mulch zu bedecken oder besser Bodendecker zu pflanzen? Oder haben Bodendecker die gleiche negative Wirkung wie normaler Rasen? Herzlichen Dank.

Antwort: Ich würde empfehlen im ersten Jahr nach der Pflanzung die Pflanzstelle von jeglichem Bewuchs frei zu halten. Wenn die Pflanzen dann richtig eingewurzelt sind, spielt das keine Rolle mehr.


Frage Nr. 28162: pflanzenschutzmittel

Hallo, ich habe eine hecke mit zwergberberitzen. Dazwischen wächst gras. Kann ich mit roundup das gras bekämpfen ohne das die heckenpflamzen schaden nehmen?

Antwort: Ja das würde gehen, wenn die Berberitze gerade kein Laub hat. Ich würde aber empfehlen das Gras lieber mit der Hand zu entfernen.


Frage Nr. 28156: Berberis vulgaris

Hallo Herr Meyer, ich hatte 5 Berberis vulgaris von Ihnen erhalten (60 - 100 cm verschulter Strauch, 4-6 Triebe), alle äußerlich gleich; da ich dann noch 3 weitere brauchte und bei Ihnen nur im 5er-Pack möglich, habe ich die weiteren 3 bei einem anderen Händler aus Süddeutschland bestellt, mit denselben Wuchsvoraussetzungen - an jenen waren aber durchweg bereits viel kräftigere und längere Stacheln dran...woran kann sowas liegen? Öfters verpflanzt? Unterschied Nord- und Süddeutschland? Herzlichen Dank.

Antwort: Ja bei der Berberis vulgaris kann es an einer anderen Herkunft liegen. Diese werden ja durch Aussaat vermehrt, hier können andere Mutterpflanzen natürlich ganz andere Nachkommen erzeugen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen