foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
Very intense fragrance
Intense fragrance
Medium fragrance
Moderate fragrance
Little/No fragrance

What does "ADR" mean?

ADR is a high german quality standard Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Find more information here http://www.adr-rose.de

Lost-And-Found Products

We always have new plant treasures in our Lost-And-Found area.

Quantities are limited, so grab something before its too late! ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

This plant is only sold in bundle packages. Click on "-" or "+" to select your amount of choice.

Plant one of the following pollinator-plants close to guarantee a high yield.

This product will be dispatched within 24 hours

Upload A Picture!
More Details...

Die Duftrose Erotika wird bis zu 120 cm hoch und genießt eine gute Blattgesundheit. Auf den langen Stielen wachsen dunkelrote Blüten, die sehr voll sind und sich nur langsam öffnen. Ihr starker Duft hat eine würzige Note die ihn sehr interessant macht.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Beete und kleine Gruppen, Blumenschnitt, Duftgarten, Kübel

Product Information

Blattwerk

sehr gesund

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

kräftig, aufrecht, lange elegante Stiele

Besonderheit

frosthart, sehr starker Duft

Blütenfarbe

dunkelrot

Laubfarbe

Austrieb rötlich, später dunkelgrün, glänzend

Blühzeit

Juni bis Oktober

Früchte

Hagebutten

Boden

liebt tiefgründige Böden

Blüte

sehr groß, schlank, länglich, edel, gut gefüllt ; Blütendurchmesser 8-9 cm

Pflanzbedarf

5-6 m²

Duft

roseadr

Züchter

Tantau

Blütenfüllung

Blattgesundheit

Blütendurchmesser

5 cm

Wuchshöhe

1,00 bis 1,20 m

Jahrgang

1968
10065
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme

star_border

Weihnachtsbäume


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.

Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.

  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
X

Delivery Time: 6 - 9 Business Days! More shipping details here.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit im Herbst ab Oktober wenn kein Bodenfrost
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90469
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
- 25%
5,99 € 7,99 €
SALE% bis 14.12.2018
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 109010
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
12,99
Ab 5:
11,69
-
+

Fruchtfarbe

rot, orange, schwarz

Geschmack, Essbarkeit

essbar, süß

Interessante Fruchtformen

Hagebutte

Lang haftende Früchte

check

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

häufig bereits im März mit frisch grünen Blättern

Tantau® Rose

check

* All prices incl. VAT + Shipping Costs.
Express delivery:
If you order 24h items exclusively within the next 12 Stunden und 13 Minuten, your order will be dispatched within 24 hours.

Pure Sinnlichkeit in der Farbe der Liebe

Die Edelrose Erotika trägt ihren Namen nicht umsonst. Die tiefrote Farbe ihrer Blüten, deren Samtigkeit und der intensive, würzige Duft sprechen von Liebe und Sinnlichkeit. Die ersten Knospen der Edelrose öffnen sich im Juni langsam zu sehr vollen, großen und schlanken Blüten, deren Dunkelrot ein faszinierender Blickfang ist. Dieses Schauspiel wiederholt sich bei der blühwilligen, öfterblühenden Schönheit bis in den Oktober hinein. Zudem verzaubert sie jeden Standort, ob im Garten oder im Kübel auf der Terrasse oder dem Balkon, mit ihrem intensiven Duft, der stimmungsaufhellend und stresslindernd wirkt.
Die Blüten der Edelrose Erotika sitzen elegant auf langen Stielen in bis zu 120 Zentimetern Höhe. Der Rosenstrauch erreicht dabei eine Breite von 60 bis 80 Zentimetern und ist von kräftigem, aufrechtem und kompaktem Wuchs. Schon 1969 erhielt dieser Edelrosen-Klassiker das ADR-Prädikat verliehen – und zwar nicht nur auf Grund seiner Blühwilligkeit und Robustheit, sondern auch dank seiner guten Blattgesundheit. Die gefiederten Blätter erscheinen im Austrieb leicht rötlich und nehmen
anschließend eine satt dunkelgrüne, glänzende Farbe an. Ein schöner Kontrast zum intensiven Rot der Blüte!
Einen aufregenden Akzent setzt die Erotika im Rosenbeet, im Duftgarten oder aber als Kübelrose auf Terrasse und Balkon. Ihre Blüten eignen sich zudem wunderbar als Schnittblumen, um im Haus ihren faszinierenden Duft zu entfalten. Gleich, an welchem Ort – die Edelrose Erotika ist die pure Verführung unter den Rosen!


Pflanzung und Pflege

So stolz die Erscheinung der Edelrose Erotika, so pflegeleicht und robust ist ihre Natur. Sie kann sowohl im Garten, als auch im Kübel kultiviert werden und belohnt die Aufmerksamkeit mit ihrer dunkelroten Blütenpracht.
Gleich, ob im Garten oder im Kübel, die Erotika möchte einen sonnigen bis maximal halbschattigen, luftigen Standort. Der Boden sollte tiefgründig, humos und nährstoffreich sein. Kiesige bis tonige, auch leicht kalkhaltige Erde verträgt die Edelrose gut. Diese sollte mäßig trocken bis mäßig feucht gehalten werden und einen neutralen bis schwach sauren pH-Wert aufweisen. Bei einer Pflanzung im Gefäß sollte der Kübel mindestens 70 Zentimeter tief sein. Rosenerde eignet sich gut hier als Substrat.
Die Pflanzzeit erstreckt sich von Herbst bis ins Frühjahr, wobei der Herbst die beste Saison zur Rosenpflanzung ist. Bei der Pflanzung sollte die Veredlungsstelle der Erotika drei Zentimeter unter der Erde liegen. Wird die Aushuberde mit etwas reifem Kompost vermischt, hat die Rose eine gute Grundlage. Bei einer Gruppenpflanzung sollten fünf bis sechs Rosen pro Quadratmeter gewählt werden, um eine dichte Bepflanzung zu erreichen.
Die Edelrose Erotika benötigt nur mäßige Wassergaben. Gegossen wird sie am besten am frühen Morgen, wobei Blätter und Blüten nicht nass werden sollten. In der kalten Jahreszeit erweist sie sich als frosthart, sollte jedoch trotzdem fünfzehn bis zwanzig Zentimeter hoch mit Erde oder Kompost angehäufelt werden, um ihr eine Hilfe anzubieten. Kübelrosen sollten nah an eine schützende Hauswand gezogen werden und einen leichten Winterschutz erhalten oder aber in ein kühles, dunkles Winterquartier ziehen dürfen.
Im Frühjahr erhält die Edelrose eine Startdüngung. Geeignet ist dafür etwa der Kompost vom Winterschutz, der nun in die Erde eingearbeitet wird. Nach der Hauptblüte kann die Erotika eine zweite Düngung erhalten. Verwelkte Blütenstände sollten in der Blühzeit stetig entfernt werden.
Nach dem letzten Frost im Frühjahr sollte die Edelrose zurückgeschnitten werden. Dabei werden starke Triebe auf vier bis sechs Augen, schwache Triebe auf drei bis vier Augen abgeschnitten. Gekürzt werden die Triebe einen halben bis einen Zentimeter schräg über einem nach außen stehenden Auge. Totholz und allzu dünne, schwache Triebe werden ganz entfernt.
Mit diesen wenigen Pflegemaßnahmen ist die Edelrose Erotika bestens gerüstet, um kräftig und üppig blühend in die nächste Saison zu starten und den Garten mit ihrem würzigen Duft und ihrer sinnlichen Erscheinung zu bereichern.

Similar Products:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Edelrose Erotika - Rosa Erotika

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
32
4.56 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 23
  • 7
  • 0
  • 1
  • 1

Costumer Reviews For This Product:

Rosa Erotika

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 21. Oktober 2017
Rosa Erotika
von: Kunde
am 21. Oktober 2017
Rosa Erotika
von: Kunde
am 13. Oktober 2017
Rosa Erotika
von: Kunde
am 3. Juni 2017
Rosa Erotika
von: Kunde
beste Qualität
am 22. März 2017
Rosa Erotika
von: Fleckenstein
Lieferzeit und Verpackung waren top! Die Pflanzen sahen gesund und kräftig aus. Sind inzwischen auch gut angewachsen und treiben aus. Wenn die Rosen auch noch so blühen wie erhofft, wäre ich sehr zufrieden! Ausgewählt und gekauft habe ich die Rosen auf Grund der KatalogAbbildung bzw. der Fotos und Beschreibung im Internet.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 28103: Rosa Rubiginosa

Ich habe eine wurzelnackte Weinrose (60-100cm) eingepflanzt, eine der Seitenwurzeln war sicherlich 40cm lang. Alle Seitenwurzeln habe ich jedoch nur um wenige Zentimeter gekürzt, dafür das Pflanzloch relativ tief gegraben sodass auch die lange Seitenwurzel noch einigermaßen nach unten gerichtet ist und nicht arg gebogen wird...hätte man die lange Seitenwurzel noch stärker "zurechtkürzen" müssen um sicherzugehen, dass sie ganz gerade nach unten hängt und die Rose einen aufrechten, gesunden Wuchs entwickelt oder suchen die Wurzeln ihren Weg? Habe gelesen bei Bäumen sei das sehr kritisch wegen des aufrechten Wuchses... Vielen Dank.

Antwort: Sie hätten die Wurzel ohne weiteres kürzen können, aber auch so ist es kein Problem. Ein Aufrechter Wuchs wird dadurch nicht beeinträchtigt.


Frage Nr. 28099: Meisteranfrage Rosenschnitt Rosa mirato

Sehr geehrte Damen und Herren, Wir haben an der Ostsee eine Friesenwallbepflanzung mit Rosen Rosa mirato ,was und wann ist beim Abschnitt zu beachten, damit die Höhe ca 4o-50 cm erreicht wird Mit freundlichen Grüßen S Laßmann

Antwort: Ich würde sie im März, nach dem Winter bis ca 2-3 cm über der Veredlungstelle zurück schneiden.


Frage Nr. 28065: Unbekannte Pflanze

Wir haben ein Gehölz im Garten stehen, von dem wir nicht wissen was es ist - es bildet wohl gegen Herbst bis in den Winter dunkelblaue Beeren mit rosa Blüten aus (s. Fotos, aufgenommen Nachts) - können Sie diese Pflanze einordnen? Herzlichen Dank.

UnbekanntePflanze

Antwort: Das sieht mir nach dem japanischem Losbaum aus.


Frage Nr. 28038: Rosa Rugosa

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte im sonnigen Vorgarten (Sandboden) Bodendecker-Rosen pflanzen. Rosa Rugosa soll gut auf Sandboden gedeihen. Welche Varietäten aus Ihrem Sortiment sind dafür geeignet? Wie sollte der Sandboden für die Pflanzung vorbereitet werden? Mit freundlichen Grüßen Horst Rombach

Antwort: Sie können gern alle Rosa rugosa Sorten verwenden, die ihnen gefallen. Hornspäne können jetzt im Herbst gern noch bei der Pflanzung mit beigegeben werden. Ansonsten bedarf es keiner besonderen Vorbereitung.


Frage Nr. 27914: Rosa Rubiginosa / villosa

Bei den heimischen Wildrosen wie Rubiginosa und villosa bieten Sie an "60 - 100 cm verschulter Strauch, 3-4 Triebe" bzw. "60 - 100 cm verschulter Strauch" - wurden diese Sträucher ein oder zweimal verpflanzt? Vielen Dank.

Antwort: Diese sind einmal verpflanzt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen