Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

  • Pampasgras (15)


Wuchshöhe cm


Zuwachs cm

Blühzeit

Preis €

bis 10 €
bis 25 €
bis 50 €
bis 100 €
bis 200 €
bis 500 €
-
nur reduzierte Preise

Standort

schattig
halbschattig
sonnig

In XXL verfügbar

91 Reviews

4.32 / 5

Pampasgras


Pampasgras verschönert den heimischen Garten an jedem Standort. Die schlanken Halme der horstigen Wuchsform werden von den anmutig nickenden, fedrigen Blütenständen überragt – ein ausgesprochen eleganter Hingucker. Besonders als Solitär setzt das Pampasgras interessante Akzente. Es kann als Lückenfüller, als Begrenzung oder als fantasievolle Begrünung gepflanzt werden. Auch vor dem Hintergrund weiterer Ziergräser, Stauden oder Farne kommt das Pampasgras ansprechend zur Geltung.


Unser Sortiment formschöner Pampasgräser lädt zum Stöbern und Entdecken ein. Hier finden sich beliebte Pampasgräser mit charakteristisch weißen Blütenständen, wie die Weiße Feder. Daneben zählt auch das leuchtend blühende Pampasgras Rosea zu unseren Lieblingen. Die rosa Färbung seiner Blüten ist außergewöhnlich! Ein Highlight für kleine Gärten oder sogar für den Pflanzkübel ist das Pampasgras Pumila. Es< wächst nicht nur kompakt, sondern zeichnet sich auch durch besondere Robustheit aus. In jedem Fall bereichern die langlebigen, wintergrünen Pampasgräser zuverlässig jedes Gartenkonzept.


15 Products found in Pampasgras [Reset Filters]:

Sortieren nach 24h keyboard_arrow_right

  • Standard
  • 24h
  • Beliebtheit
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Name (deutsch)
  • Name (botanisch)


15 Products found in Pampasgras [Reset Filters]:

Pampasgras ist äußerst pflegeleicht. Bei seiner Pflanzung sollte ihm genügend Platz gelassen werden, da es auch in die Breite wächst. Der Standort sollte sonnig und windgeschützt sein. Der Boden kann sandig oder lehmig und sollte nährstoffreich sein. Gegebenenfalls kann er mit organischem Dünger angereichert werden. Er sollte mäßig trocken bis feucht gehalten werden und darf von schwach alkalischer bis schwach saurer Qualität sein. Die grazilen Halme des Pampasgrases sind wintergrün. Das Ziergras benötigt in unseren Breiten einen Winterschutz. Dafür sollten seine Halme zusammengebunden und mit einer schützenden Schicht Laub oder Reisig umgeben werden. Zusätzlich hilft ein Vlies. Im späten Frühjahr wird das Pampasgras großzügig zurück geschnitten, um in der neuen Saison mit kräftigem Wuchs und formschönen Blüten zu begeistern.